Bildhauerprojekt mit der Lessingschule ZiBB

"Ich mach mein Ding"

10 Schülerinnen und Schüler der Lessingschule (Zentrums für individuelle Bildung und Beratung mit sonderpädagogischem Schwerpunkt) belebten 8 Tage die Kubus³ Projektwerkstatt.
Begeleitet wurde die Gruppe von der Künstlerin Eva Übelhör und dem Künstler Alfonso Lipardi. Die Jugendlichen entwickelten eigene Ideen zu verschiedenen Themen, die sie im Moment beschäftigen oder für die sie sich interessieren oder auch träumen. Im Weiteren ging es dann darum von der Skizze, Zeichnung oder vom Tonmodell ein geeignetes Material für die Umsetzung auszusuchen. Ja und dann hieß es anzufangen und dranzubleiben beim „Schaffen, Sägen, Kleben, Schweißen, Schleifen, Malen, Gipsen …" und der Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Ergebnisse wurden am Freitag, 2. Juni um 15 Uhr in der Projektwerkstatt im Rahmen einer kleinen Vernissage gezeigt.