Bildhauerprojekt mit der 8. Klasse Albert-Schweitzer-Schule II

"Meine Spuren" (finden suchen hinterlassen...)

Anstelle eines einwöchigen Berufspraktikums haben sich 12 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse dazu entschieden, eine Woche ein bildhauerisches Projekt mit und bei Kubus³ zu absolvieren. Unter dem Motto "Meine Spuren (finden, suchen, hinterlassen...)" ging es wie in jedem Projekt darum, dass die Jugendlichen ihre persönlichen Idee zum Thema entwickeln und ihr mit Unterstützung von drei professionellen Künstlern im Laufe der Woche eine Gestalt zu geben. Auch hier stehen den Schülerinnen und Schülern wieder eine Vielfalt an Materialien zur Verfügung. Es werden neben künstlerischen auch handwerkliche Fertigkeiten gelernt, die ein Stück zur Berufsfindung bzw. -Orientierung beitragen können. Ganz sicher ist es für die Schülerinnen und Schüler eine Chance, eine tolle und persönlichkeitsstärktende Erfahrung zu machen. Die Arbeiten gab es im Rahmen einer kleinen Vernissage am 25.11.16 in der Kubus³ Projektwerkstatt zu sehen.